suche navigation

Deponie

Es gelten die gleichen Öffnungszeiten wie bei der Wertstoffsammelstelle. Sollten aufgrund von Baustellenbetrieb andere Öffnungszeiten benötigt werden, sind diese mindestens 24 Stunden vorab dem Betriebspersonal telefonisch unter +423 / 791 76 03 anzumelden.


 

Kompostierbare Abfälle und Wurzelstöcke

Die Anlieferung von kompostierbaren Abfällen ist Privathaushaltungen, Industrie-, Gewerbe- und Landwirtschaftsbetrieben mit Sitz in Ruggell und Schellenberg vorbehalten. Ausnahmen davon können vom Deponiepersonal bewilligt werden.

Folgende Arten von kompostierbaren Abfällen dürfen während den Öffnungszeiten abgegeben werden:

  • Gras- und Rasenschnitt
  • Gemüse- und Obstabfälle
  • Heu, Stroh und Mist (in kleinen Mengen)
  • Rinde und Laub
  • Topfpflanzen
  • Gartenabfälle
  • Baum- und Strauchschnittgut
  • Stammholz
  • Wurzelstöcke

Hausabfälle, exotische Früchte, Speisereste, Eierschalen, Asche sowie verdorbenes oder biologisch belastetes Grüngut dürfen nicht angeliefert werden und sind in den dafür vorgesehenen Betrieben und Anlagen zu entsorgen. Dementsprechende Hinweistafeln sowie die Anweisungen des Deponiepersonals sind zu beachten. Bei Unklarheiten über zulässiges Material entscheidet das Deponiepersonal


 

Deponiematerial Typ A und Typ B

Unverschmutztes Aushubmaterial von Privathaushaltungen, Industrie-, Gewerbe-  und Landwirtschaftsbetrieben ist der Deponie Eschen zuzuführen. Kleine Mengen (bis 5m³) dürfen von Privatpersonen mit Wohnsitz in Ruggell in Absprache mit dem Deponiewart angeliefert werden.

Biologisch belastetes Material, zum Beispiel durch invasive Neophyten oder andere als problematisch ausgewiesenen Pflanzen ist in den dafür vorgesehenen Betrieben und Anlagen zu entsorgen. In Ausnahmefällen darf biologisches Material in der Deponie Ruggell abgegeben werden. Die entsprechende Ausnahme wird durch das Deponiepersonal genehmigt.

Die Anlieferung von übrigen Inertstoffen (ausser unverschmutzter Aushub) ist für Privathaushaltungen, Industrie-, Gewerbe- und Landwirtschaftsbetrieben aus den Unterländer Gemeinden vorbehalten. Eine Auflistung des Deponiematerials Typ B, welches während den Öffnungszeiten abgegeben werden darf, findet sich im Abfallreglement.


 

Gebühren Deponie

Deponiematerial Typ A (unverschmutzter Aushub) pro m³   19.30 CHF (exkl. MwSt.)
Deponiematerial Typ B (übrige Inertstoffe)  
- für Anlieferer mit Sitz in Ruggell  pro m³ 28.90 CHF (exkl. MwSt.)
- für Anlieferer mit Sitz ausserhalb Ruggell  pro m³ 34.70 CHF (exkl. MwSt.)
Asbesthaltige Materialien pro m³ 88.40CHF (exkl. MwSt.)
Biologisch belastetes Material       pro m³  57.90 CHF (exkl. MwSt.)
(z.B. durch invasive Neophyten)       
Wurzelstöcke  pro m³ 19.30 CHF (exkl. MwSt.)
Grüngut (lose)*  pro m³ 17.60 CHF (exkl. MwSt.)

* Privatpersonen mit Wohnsitz Ruggell und Schellenberg dürfen Grüngut bis 3 m³ pro Jahr kostenfreiabgeben.